Arbeiten an unseren Vereins-Lasern

In den vergangenen Wochen haben Julius, Paul und Benny unsere Laser auf Vordermann gebracht:

Schon in den Pfingst-Wochen waren wir einige Nachmittage/Abende beschäftigt, Schäden zu beseitigen und eine Einkaufsliste zu schreiben. Ziel war es, alle Boote auf den gleichen Stand zu bringen, alles möglichst einfach aufzubauen und zu beschriften, sodass jedes Mitglied damit zurecht kommt.

Letzten Samstag war es nun so weit. Wir haben 5 Laser mit Ersatzteilen im Wert von über 1.000 € auf Vordermann gebracht. Nun sind alle Schiffe identisch aufzubauen und weitestgehend regattafähig. Alle Knoten (die nicht geöffnet werden sollen) wurden verschweißt und alle Knoten (die beim Aufbauen gemacht werden müssen) wurden umgangen bzw. durch Karabiner ersetzt. So müssen nur noch die Teile zusammengesteckt werden. Mehr wie einen Achterknoten am Ende der Schoten braucht man nun nicht mehr.

Bei dieser Gelegenheit haben wir auch eine bebilderte Anleitung erstellt, welche auf unserer Website einsehbar ist: https://www.scbc.de/boote/#laser-ilca

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

Auch interessant:

  • Lieber Nachwuchssegler, Liebes Youth-Team / SCBC-Jugend, du willst Teil einer unverwechselbaren Weihnachtsfeier sein, die wirklich [...]

    Weiterlesen…
  • Nach der Saison ist vor der Saision

    Weiterlesen…
  • Damit wir Segler fit bleiben, lädt uns der TSV Breitbrunn Gstadt wieder zum wöchentlichen "Fit durch den Winter" ein. 

    Weiterlesen…
  • Lieber Nachwuchssegler, Liebes Youth-Team / SCBC-Jugend, du willst Teil einer unverwechselbaren Weihnachtsfeier sein, die wirklich [...]

    Weiterlesen…
  • Nach der Saison ist vor der Saision

    Weiterlesen…