Bericht von Johannes Krötsch (Laser-Gruppe):

In der ersten Woche der Sommerferien habe ich einen Laserkurs beim SCBC in Breitbrunn gemacht. Meine Cousine Nina, die aus Amerika gekommen ist um ein paar Wochen bei ihrer Großfamilie Urlaub zu machen, war auch mit dabei und wir haben mit unserer Oma nicht weit vom Club im Wagnerhof gewohnt. Am ersten Tag haben wir gelernt, wie man einen Laser zusammenbaut. In den nächsten Tagen haben wir dies mit ein wenig Hilfe auch allein geschafft. Unsere Gruppe verstand sich sofort und
so haben wir jeden Tag zusammen gegessen und sehr viel geredet und gelacht. Als wir dann endlich zum ersten mal raus gefahren waren habe ich das Boot kennen gelernt und den Unterschied zwischen einem Opti und einem Laser bemerkt. Ein Laser ist viel größer als ein Opti und man kann damit viel schneller fahren. Außerdem hat man mehr Platz und kann gemütlicher sitzen. Leider hatten wir in den ersten Tagen keinen guten Wind aber Sonne und in den Letzten Tagen Wind aber Regen.Die Woche haben wir nicht so gut getroffen. Das hat uns aber nichts ausgemacht, denn Segeln macht bei jedem Wetter Spaß (wenn man Wind hat).
In den nächsten Tagen haben wir Theorie besprochen sind raus gefahren und wurden wegen des Regens klitschnass. Dann haben wir Anlegen geübt, Aufschießer, Kentern und Schleppen. Weil es so geregnet hat waren wir noch Joggen und sind bis nach Urfarn gelaufen. Dort haben wir
Konditionstraining, Dehnübungen, Krafttraining und Sprints gemacht (es war super anstrengend). Am letzen Tag sind wir noch weiter auf den Chiemsee raus gefahren, es war der beste Wind den wir in der gesamten Woche hatten. Wir sind so schnell gewesen das wir bestimmt in 10-20 min beim DHH in Prien waren. Am Samstag nach dem Kurs habe ich mir einen Laser des SCBC ausgeliehen und bin mit meinem Papa, der sich beim Bootsverleih Jell einen Laser ausgeliehen hatte, zur Krautinsel gefahren. Meine Mama und meine Schwestern sind mit Nina und meiner Oma auf unserem Segelboot hinterher gefahren.
Dieses Jahr fand ich die Trainer super, weil sie uns viel beigebracht haben und ich dieses Jahr viel gelernt habe, aber es war trotzdem sehr nett und lustig. Nächstes Jahr würde ich gerne wieder einen Laser Kurs machen, weil es viel Spaß gemacht hat und ich noch besser segeln lernen will.

Teilnahme vom 2. August – 6. August

Mehr Infos: