Herbstpokal des Südens in Bernau am Chiemsee

Bei zunächst ungemütlichen Temperaturen von 6° Grad und Regen gingen vergangenes Wochenende (17./18.10.2020) beim Herbstpokal des Südens in Bernau wieder viele Opti-Segler an den Start. Die rund 130 Teilnehmer der Gruppe A und B kamen aus fast der ganzen Bundesrepublik sowie den zahlreichen bayerischen Segelvereinen an den Chiemsee. Der SCBC war mit Simon Kreuzpointner, betreut von Moritz Huber, in der Klasse Optimist B vertreten. Von den geplanten sechs Wettfahrten konnten am Samstag zwei durchgeführt werden. Am Sonntag zeigte sich der Wettergott einsichtig und ermöglichte bei sonnigem Herbstwetter und mäßigen Wind die Durchführung von weiteren drei Wettfahrten.